Jetzt ist es amtlich! papagena wird das Ticketing und den Kundenservice des Pierre Boulez Saals der Barenboim-Said-Akademie übernehmen.

Nicht oft hat man als Kartenvertrieb die Chance, einen Konzertsaal der Spitzenliga von der Planungsphase über die Eröffnung bis hin zum regulären Spielbetrieb begleiten und organisatorisch prägend mitgestalten zu dürfen.

Der Pierre Boulez Saal vereint zahlreiche Besonderheiten: Der Konzertsaal, von Stararchitekt Frank Gehry als 360° Salle Modulable entworfen, kann flexibel den unterschiedlichsten Konzert- und Vortragssituationen angepasst werden und soll der Akademie-Philosophie „Bildung durch Musik“ einen stimmigen Rahmen geben. Die Konzertbühne wird künftig nicht nur den Studierenden der Akademie zur Verfügung stehen, sondern auch als intime Konzertlocation den Großen der Klassikwelt dienen. Im Geiste des West-Eastern Divan Orchestra und als Brücke zwischen verschiedenen Communities aus dem Nahen und Mittleren Osten, ist die Akademie ein lebendiger Ort des Lernens und eine eminent wichtige Investition in die Zukunft der Musik und unserer globalisierten Gesellschaft.

Den internationalen Geist des Projekts mit seiner Komplexität in einem Vertriebskonzept abzubilden ist für alle Beteiligten eine echte Herausforderung.

Wir sind gespannt auf die große Eröffnungswoche im März 2017 und freuen uns auf das faszinierende und einzigartige Projekt!

Jürgen Haus
Geschäftsführer von papagena

© Boulez Saal & Jan Zappner

Mehr erfahren…